.INNOVATIV .KNOWHOW .STÄRKEN

TVR - High Tech
CNC Zerspanung

Automotive

Der Automotive Markt verändert sich stark. Bei den Zulieferern der großen Automobilhersteller und bei den Automobilherstellern selbst nimmt der Bedarf an feinmechanischen Komponenten und modernen Produktionsprozessen zu. Durch unsere Lösungen im Bereich Mikrosystemtechnik, Feinmechanik und des Prototypings sind wir hier seit Jahren der verlässlicher Partner für anspruchsvolle Aufgaben. Durch unser hochqualifiziertes Personal und die jahrlange Erfahrung in der Kombination von unterschiedlichen Herstellungsverfahren und der Verbindung verschiedener Werkstoffe setzen wir neue Maßstäbe auch bei Kleinstserien und in der Vorserie. Dabei verbinden wir Ingenieurswissen mit innovativen Herstellungsverfahren auch bei größter Komplexität.

Medizintechnik

Die moderne Medizintechnik stellt immer wieder neue Herausforderungen. Wir entwickeln in der Mikrosystemtechnik Prototypen, die im µ-Bereich hochpräzise mechanische Lösungen ermöglichen, um neue Operations- und Untersuchungsmethoden zu gewährleisten. Dieser sich rasant entwickelnde Markt und die soziodemographische Entwicklung sowie die Möglichkeiten durch Software, Oberflächensteuerung und Computing erlauben die Fernsteuerung von Systemen und die präzise Bedienung von Instrumente, Analysesystemen und Tracking-Möglichkeiten für Patienten.

F & E und Universitäten

Ob in der Grundlagenforschung, in der Technologientwicklung, in der Vorentwicklung oder der Produkt- und Prozessentwicklung. Durch unsere enge Partnerschaft mit Universitäten und den Instituten und Fakultäten im Bereich Materialwirtschaft, Maschinenbau, Physik, Verfahrenstechnik und Biowissenschaften entwickeln wir neuartige Einsatzmethoden im Auftrag der Wissenschaft. Auch im Bereich der Umwelttechnik oder bei alternativen Antriebsmethoden unterstützen wir Spin-offs und Unternehmensgründungen bei der Technologieentwicklung. Gleiches gilt für unsere Zusammenarbeit mit dem Karlsruher Institut für Technologie und diversen Fraunhofer Gesellschaften.

Analytik

Da in der Mikrofluidik aufgrund der Dimensionen Effekte entstehen, die anders als in der klassischen Strömungslehre ablaufen liegt auch hier ein besonderes Augenmaß in unseren Leistungen. Reibungskräfte können Trägheitskräfte dominieren oder Kapillarkräfte übersteigen die Gravitationskräfte. Hier setzen wir an mit z.B. Hydrauliklösungen im Millimeterbereich. Die Anwendungsgebiete sind vielfältig, ob in der Biotechnologie, Medizintechnik, Prozesstechnik, bei Konsumgütern oder in der Sensortechnik. Auch bei Mikromischern werden so Fluidvolumina steuerbar. Wir machen es möglich.

Elektromobilität

Die Elektromobilität gewinnt an Fahrt und e-Bike, Motorroller, Elektroräder, Elektroautos und elektrisch betriebe Flugkörper sind weitreichende Anwendungsgebiete. Der Wachstumsmarkt stellt die Hersteller vor große Herausforderungen, die auch durch intelligente feinmechanische Komponenten gelöst werden können.  Auch im Bereich der Ladesystseme, Steckersysteme, Wechselbatterieanschlüsse und im Motorenbetrieb finden sich viele mechanische Komponenten, die sich fortlaufend weiterentwickeln. Auch hier gilt die Maxime Leichtigkeit, Stabilität, Materialeinsparung bei dauerhafter Belastung.

Luft- und Raumfahrttechnik

Im Spezialgebiet der Verkehrstechnik der Luft- und Raumfahrttechnik ist die Verknüpfung von Komponenten und Teilsystemen eine Herausforderung. Das Ziel eine aerodynamische Form zu erzielen und die Integration der Energieversorgung, Steuerung, Datenübertragung und Kommunikation muss hier optimal verknüpft werden.

Mikrosystemtechnik

Wir bieten auch im μ-Bereich Höchstleistungen. Die Mikrosystemtechnik (MST) erstellt technische (Sub-)Systeme, deren funktionsbestimmende Strukturen Abmessungen im Mikrometerbereich haben. Hier bieten wir hochpräzise Fertigungsverfahren für Bauteile und Prototypen von der Kleinserie bis zu hohen Stückzahlen. Denn die Mikrosystemtechnik kombiniert Methoden der Mikroelektronik, der Mikromechanik, der Mikrofluidik und der Mikrooptik, aber auch Entwicklungen der Informatik und Biotechnologie, indem sie Entwicklungen und Strukturen aus diesen Bereichen zu neuen Systemen vereinigt.

In diesen Systemen wirken Sensoren, Aktoren und Datenverarbeitung zusammen. Beispiele hierfür sind die Biodisk, die wir hergestellt haben, sowie optische Sensoren in kabellosen Mäusen, oder auch die Bubble-Jet Druckköpfe moderner Drucker mit mikrometerfeinen Düsen. Aber auch Beschleunigungs-Sensoren zur Auslösung von Airbags, Drehraten-Sensoren für Überrollbügel, Instrumente der minimal-invasiven Chirurgie wie Endoskopsysteme oder chemische Sensoren für die Lebensmittelüberwachung werden hier entwickelt.

Die hierfür notwendigen mechanischen Teile werden von uns in höchster Präzision gefertigt.

Hinweis:

Nicht nur im Bereich der Mikrosystemtechnik, sondern auch in allen Arten der Herstellung von Vorserienteilen, seien es Einzelstücke oder Kleinserien, können wir auf sehr gute Resultate verweisen. auch wenn es sich um ganze Karosserieteile aus dem Vollen gefräst handelt, oder Blechgehäuse für Airbags, sind Sie hier an der richtigen Adresse.

Unternehmen

Gründung: 1998 in Karlsruhe
Kunden: 200 in Europa
Netzwerkpartner: 30 Unternehmen


Die TVR microtec GmbH ist ein etabliertes Unternehmen mit Sitz im Herzen der Technologieregion Karlsruhe.
Unsere modernen Fertigungseinrichtungen und unsere erfahrenen Mitarbeiter, ermöglichen uns dort anzufangen, wo andere aufhören.